Das Musicalprojekt 2014:
Nach uns die Sintflut

Arbeitsreiche und erfüllte Probentage im Tagungszentrum Hirschluch konnten mit einem kompletten Durchlauf des Musicals gekrönt werden.
Einer gelungenen Premiere vor nicht ganz ausverkauftem Haus in der Sporthalle Beetzendorf folgten zwei begeistert aufgenommene Aufführungen in der Mehrzweckhalle Bismark und erstmalig im Kulturhaus Tangerhütte. Am 24. Mai zog der ganze Musicaltross in die Klosterkirche Arendsee, die bis auf den letzten Platz, wie sonst nur zu Weihnachten, gefüllt war. Selbst jahrelange Kenner und Kritiker des Musicalprojektes riss es begeistert von den Plätzen. Die letzte Chance, diese wunderbare Musicalprouktion zu erleben, besteht

am Samstag, dem 14. Juni 2014, in der Johanniskirche
der Hansestadt Werben, Beginn um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Zugleich beginnt damit der 8. Altmärkische Ökumenische Kirchentag 2014 in Werben.

 

Bilder durch Anklicken vergrößerrn!

Zurück zur Archvseite